Jahressymposium SGSPP 2024

29.02.2024    -   Olten, Schweiz

Die SGSPP lädt herzlich zum Jahressymposium 2024 - Bergsport und psychische Gesundheit in Olten ein. Die alpine Umgebung mit ihren extremen Bedingungen und spezifischen Gefahren übt seit jeher eine besondere Faszination auf den Menschen aus. Gemeinsam mit unseren geschätzten Referent:innen werden wir psychologische und psychiatrische Aspekte des Bergsports praxisorientiert vorstellen und freuen uns dabei über anregende Diskussionen mit Euch zu den Ideen und Konzepten. Als Hauptreferent freuen wir uns Herrn Alexander Huber (Profibergsteiger und Extremkletterer) gewonnen zu haben.

Das Symposium findet am Donnerstag, den 29. Februar 2024, von 14 Uhr bis 17.20 Uhr (anschl. Apéro) im Kantonsspital Olten (Baslerstrasse 150, 4600 Olten, Schweiz) statt.

Vor dem Symposium von 12.30 Uhr bis 13.30 Uhr wird die jährliche SGSPP-Mitgliederversammlung abgehalten.


Anmeldung

Anmeldung bis spätestens 31. Januar 2024 über diesen Link oder dem anliegenden QR-Code.

Die Veranstaltung ist für alle Teilnehmenden kostenlos, die Platzzahl jedoch begrenzt.

Flyer zum Herunterladen mit Gesamtprogramm und weiteren Informationen.


Credits

  • 3 Credits SGSPP
  • 3 Credits SGPP

Kontakt

Dr. med. Christian Imboden
Ärztlicher Direktor, Privatklinik Wyss AG
Präsident SGSPP
christian.imboden[at]pkwyss.ch

Dr. med. Christian Mikutta
Chefarzt, Stv. Ärztlicher Direktor
Vorstand SGSPP
christian.mikutta[at]privatklinik-meiringen.ch


Alex Huber in “La Bavarese” © Riky Felderer

Nächste Einführung in die Sportpsychiatrie

Schweizerische Gesellschaft für Sportpsychiatrie und -psychotherapie SGSPP