Leistungssport

Die Schweizerische Gesellschaft für Sportpsychiatrie und -psychotherapie (SGSPP) wurde am 29. März 2019 in Münchenbuchsee gegründet. Der Zweck der SGSPP ist die Förderung der Sportpsychiatrie und -psychotherapie über die Lebensspanne in der Schweiz, im Leistungssport und in der Allgemeinbevölkerung.

Weiterführende Informationen zur Förderung der Sportpsychiatrie und -psychotherapie im Leistungssport und in der Schweiz durch die SGSPP finden sich unter:


Forschung


Curriculum


Fortbildung


Spezialsprechstunden Sportpsychiatrie und -psychotherapie bzw. spezialisierte Angebote für Leistungssportler in Kliniken und Praxen in der Schweiz finden sich unter:

Sprechstunden

Schweizerische Gesellschaft für Sportpsychiatrie und -psychotherapie (SGSPP)